Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktPneumologische Behandlung

Medizinische Klinik III: Einbringen von Coils

Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung wird die Pneumologie, also die Lungen- und Bronchialheilkunde vorgehalten sowie die Allergologie (Überempfindlichkeitserkrankungen).

Eine große Rolle spielt die Onkologie (Geschwulsterkrankungen) mit der Therapie von Tumorerkrankungen.

An unserer Klinik wird die neue Methode der endoskopischen Lungenvolumenreduktion durch Implantation endobronchialer Ventile und auch das endoskopische Einbringen von sogenannten Coils erfolgreich praktiziert.

Die ambulante Behandlung bösartiger Lungentumoren ist möglich. Die Therapie erfolgt in enger Kooperation mit der Thoraxchirurgie im Hause.

Letzte Änderung: 02.04.2019Zurück zum Seitenanfang