Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktSozialdienst

Das Klinikum bietet seinen Patienten die Möglichkeit, ergänzend zur ärztlichen und pflegerischen Betreuung, persönliche und soziale Probleme mit einer Sozialarbeiterin zu besprechen.

Patienten und Angehörige bewegen viele Fragen, zum Beispiel:

  • Wohin wende ich mich mit meinen Sorgen?
  • Wie geht es nach der Entlassung weiter?
  • Ist eine Heimaufnahme erforderlich?
  • Kann ich eine Anschlussheilbehandlung (AHB-Kur) in einer Rehabilitationseinrichtung beanspruchen?
  • Wie werden Schwerbehindertenausweis oder Erwerbsminderungsrente beantragt?
  • Wer kann mir in finanziellen Notlagen helfen?

Die Sozialarbeiterinnen beraten kompetent in sozialrechtlichen Angelegenheiten oder bei anderen Problemen. Sie haben Kontakt zu Krankenkassen, Sozialämtern, Landesverwaltungsämter, Gerichten, Rentenversicherungsträgern, Rehabilitationskliniken, ambulanten Pflegediensten, Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Alten- oder Pflegeheimen, Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen.

Bei Bedarf vermitteln die Sozialarbeiterinnen in nachsorgende Einrichtungen und Institutionen.


Weiterführende Informationen

Letzte Änderung: 23.12.2013Zurück zum Seitenanfang