Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktSelbsthilfegruppen

Lichtblicke Treffen der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs


Datum:
Mittwoch, 07. November 2018
Zeit:
17:00 Uhr
Ort:
Carl-von-Basedow-Klinikum Merseburg, Weiße Mauer 52, Beratungsraum Klinikneubau [Besprechungsraum über der Information]

Die Treffen der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs mit dem ermutigenden Namen "Lichtblicke" finden monatlich statt.
Die Gruppe ist für alle Frauen offen, die an einem Gedankenaustausch, an Unterstützung und Information interessiert sind.
Spezialisten des Klinikums stehen der Gruppe bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite.
Die regelmäßigen, gemeinsamen Aktivitäten sehen unter anderem themenbezogene Vorträge, gegenseitige Hilfe und Gespräche unter Gleichgesinnten vor.
Weitere Mitstreiterinnen sind immer willkommen.
Alle betroffenen Frauen sind ganz herzlich eingeladen.


Lichtblicke Treffen der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs


Datum:
Mittwoch, 05. Dezember 2018
Zeit:
17:00 Uhr
Ort:
Carl-von-Basedow-Klinikum Merseburg, Weiße Mauer 52, Beratungsraum Klinikneubau [Besprechungsraum über der Information]

Die Treffen der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs mit dem ermutigenden Namen "Lichtblicke" finden monatlich statt.
Die Gruppe ist für alle Frauen offen, die an einem Gedankenaustausch, an Unterstützung und Information interessiert sind.
Spezialisten des Klinikums stehen der Gruppe bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite.
Die regelmäßigen, gemeinsamen Aktivitäten sehen unter anderem themenbezogene Vorträge, gegenseitige Hilfe und Gespräche unter Gleichgesinnten vor.
Weitere Mitstreiterinnen sind immer willkommen.
Alle betroffenen Frauen sind ganz herzlich eingeladen.


Treffen der Selbsthilfegruppe Diabetes : Jahresabschluss mit Auswertung


Datum:
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Zeit:
15:00 Uhr
Ort:
Carl-von-Basedow-Klinikum in Merseburg Weiße Mauer 52

Die Merseburger Selbsthilfegruppe Diabetes trifft sich einmal im Monat in den Räumen des Basedow-Klinikums.
In den Gesprächsrunden werden die unterschiedlichsten Probleme von Diabetikern oder neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Diabetologie thematisiert und allgemeinverständlich erläutert.
Immer bleibt Zeit für den Austausch der Betroffenen untereinander.
Informationen über Gabriele Schmidt, Diabetesberaterin DDG Telefon: 03461 27-2450 oder Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 03461 27-1009
Änderungen vorbehalten!

Der Raum muss am Veranstaltungstag an der Info erfragt werden.


Weiterführende Informationen

Letzte Änderung: 14.09.2018Zurück zum Seitenanfang