Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktAusstellungen

03/2013 Vom Äther zum Lachgas - 40 Jahre Anästhesie in Merseburg

Im März 1973 wurde im damaligen Carl-von-Basedow-Kreiskrankenhaus eine eigene Abteilung für Anästhesie gegründet. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte das OP-Personal u. a. Äthernarkosen mittels Tropffläschchen und Schimmelbuschmasken selbst durchgeführt.
Sieben Mitarbeiter, darunter Schwester Marion Jahn, die bis heute im Funktionsbereich tätig ist, bildeten vor 40 Jahren die neue Abteilung.
Anlässlich des Jubiläums “40 Jahre Anästhesie in Merseburg” eröffnete am 20. 03. eine Ausstellung mit historischen und aktuellen Fotos, Texten und alter Medizintechnik. Diese ist bis zum 29.04. für alle Interessierten täglich von 6 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.














 


Alle Ausstellungen

Letzte Änderung: 07.08.2019Zurück zum Seitenanfang