Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktAusstellungen

05/2012 Dämonen & Neuronen - PSYCHIATRIE GESTERN-HEUTE-MORGEN

Den ganzen Sommer 2012 war die Wanderausstellung „Dämonen & Neuronen - PSYCHIATRIE GESTERN-HEUTE-MORGEN" im Klinikum zu Gast, um Berührungsängste und Vorurteile abzubauen.
Psychische Störungen sind so alt wie die Menschheit - und ebenso alt sind Vorurteile, Unwissenheit und Ängste. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit einer psychischen Erkrankung kaum geringer als die einer physischen.
Depressionen zählen zur Volkskrankheit Nr. 1. Die Anzahl der Menschen mit Angst- oder Panikstörungen, Demenz, Schizophrenie oder Suchterkrankungen nimmt stetig zu. Dennoch müssen sich Betroffene meist nicht nur mit dem Leiden an sich, sondern auch mit Ausgrenzung und Unverständnis auseinandersetzen.
Anliegen der Ausstellung „Dämonen & Neuronen“ ist es deshalb, Wissen über psychische Erkrankungen zu vermitteln und zur Diskussion anzuregen, um Verständnis und Akzeptanz zu schaffen.

Das Besondere an 150m² umfassenden Präsentation ist Art der medialen Vermittlung durch Computersimulationen und Video- bzw. Audiobeiträgen.
Dem Engagement der Selbsthilfeinitiative [SHI] STIMME für Psychiatrie Erfahrene ist es zu verdanken, dass die Wanderausstellung, die bereits in Brüssel, Magdeburg, Uchtspringe für Furore sorgte und unter der Schirmherrschaft von Herbert Grönemeyer steht, in Merseburg präsentiert wurde. Veranstalter war das Paritätische Sozialwerk Behindertenhilfe in Kooperation mit der SHI und dem Landkreis Saalekreis.
Begleitend fanden zahlreiche Veranstaltungen für Psychiatrieerfahrene, Angehörige, Ärzte, Therapeuten und Interessierte statt.
KONTAKT:  psychiatrieausstellung@klinikum-saalekreis.de  
Telefon: 03461-271009
weitere INFORMATIONEN:   Flyer 
                              Informationsmappe  












Alle Ausstellungen

Letzte Änderung: 07.08.2019Zurück zum Seitenanfang