Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktAusstellungen

10/2008 "Licht im Dunkel"

Ein gewiss seltsam anmutender Titel für eine Fotoausstellung. Die Mitglieder des halleschen Fotoclubs „Inspiration“ haben sich an ein ebenso anspruchsvolles wie beeindruckendes Thema herangewagt: Die Lichter der Nacht - eingefangen mit langen Belichtungszeiten in den stillen Stunden am Ende des Tages.

 

Darunter sind wohlbekannte Motive der Stadt Halle wie der Universitätsplatz und der Wasserturm Nord, atemberaubend illuminierte Highlights solcher Weltstädte wie Dresden, Prag, London und Leipzig, beschauliche Winkel im Irgendwo fernab des bunten Treibens, wo die Nacht noch ein wenig dunkler ist als anderswo, und magische Momente im Nebel an der Saale nahe des geheimnisumwobenen Giebichenstein, wo bunte Reklame den späten Wanderer in die letzten offenen Kneipen zu locken sucht...

 

Ob bekannt oder anonym, ob geheimnisvoll oder sinnlich – keiner kann sich der Faszination der Nacht entziehen. Folgen Sie uns auf unseren Wegen.

 

Der Fotoclub

Der hallesche Fotoclub "Inspiration", Verein für Fotografie e.V. wurde 1997 ins Leben gerufen. Nachdem er einige Jahre in der Galerie "5ünf Sinne" ansässig war, erfolgte 2003 eine Neuformierung. Gemeinsam streben sie an, auf höchstmöglichem Niveau zu fotografieren. In der Vergangenheit konnten bereits mehrere Ausstellungen durchgeführt werden. Dabei werden die verschiedensten Themen sowohl in Farbe, als auch in Schwarzweiß umgesetzt: Akt, Porträt, Architektur, Stillleben, Landschaft, experimentelle und Makrofotografie.

Fotoclub Inspiration Halle
Verein für Fotografie e.V.
Burgstraße 38, 06114 Halle (Saale)
www.inspiration-foto.de

Alle Ausstellungen

Letzte Änderung: 07.08.2019Zurück zum Seitenanfang