Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktAusstellungen

06/2008 "Merseburger Mittwochs Maler"

Die Sommerausstellung 2008 zeigt Grafiken und Malereien der Merseburger Mittwochs Maler. Es ist bereits die zweite Präsentation der Mittwochs Maler im Klinikum. Mit dem Thema „Gesichter“ ist die Ausstellung auch Teil des Kunstpfades zum Sachsen-Anhalt-Tag in Merseburg.


Die Interessenvereinigung der Mittwochsmaler ist aus einem Merseburger Jugendmalzirkel hervorgegangen, der im September 1972 gegründet worden war. Nach der Wende wurde er wie viele andere Zirkel aufgelöst. Zwanzig Mitglieder: Ehemalige und neue, Jugendliche und Junggebliebene bilden heute die Gruppe um die Malerin Ilse Rex-Lenius.


Wie der Name verrät treffen sich alle Freizeit-Maler jeden zweiten Mittwoch in Merseburg. In den Räumen des Domgymnasiums entstehen Bilder und Grafiken mit denen einige Ausstellungen in und um Merseburg ausgerichtet wurden, vor vier Jahren auch schon einmal im Klinikum.


„Uns verbindet die Liebe zum Malen.“, sagt Ilse Rex-Lenius und ergänzt: „Wir haben kein Programm, sind aber nicht ohne Prinzipien und ein Prinzip lautet: „Der Weg ist das Ziel“ und ganz selbstverständlich ist für uns gegenseitige Achtung und Toleranz.“


Beteiligt sind die 17 Mitglieder: Andrea Quenzel, Astrid Heid, Eike Emsel, Elisabeth Bertram, Hendrikje Kuta, Ilse Rex-Lenius, Ines Münch, Juliane Zadny, Karin Schönfelder, Katharina Mälzer, Kay Viehweger, Marlies Schweda, Renate Voigt, Stefanie Winzig, Susann Höritzsch, Ulrich Siwik, und Ulrike Spiess.



 
 
 
 
 

Alle Ausstellungen

Letzte Änderung: 07.08.2019Zurück zum Seitenanfang