Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktAusstellungen

06/2005 "VON WEGEN DOWN - Fotografien"

30 großformatige Fotografien zeigen Kinder beim Lachen und Staunen, beim Spielen und Lernen, im Alltag und an Sonntagen, gemeinsam mit anderen oder allein, in sich selbst versunken.
Diese Kinder haben eine Besonderheit: Sie haben das Down Syndrom.

Down Syndrom ist keine Krankheit sondern eine genetisch bedingte Veranlagung. Durch diese Behinderung sind die Kinder geistig und motorisch eingeschränkt, sie lernen viele Dinge erst später. Aber sie werden durch Therapien gefördert und durch eine Erziehung zur Selbstständigkeit in die Gesellschaft integriert.
Sie sind geliebt in ihren Familien, besuchen normale Kindergärten, toben auf Spielplätzen, haben Freude an Musik, Tanz und Sport, sie essen gerne Eis, sind mal gut und mal schlecht gelaunt, tricksen ihre Eltern aus - genau wie alle anderen Kinder auch!

Den Mitgliedern des Halleschen Fotoclubs "Inspiration" Verein für künstlerische Fotografie e.V.,Yvonne Sielaff, Kerstin Unger, Doris Schiffner und Doreen Zober, ist es gelungen, einige Momente im Leben dieser Kinder festzuhalten. Sie sollen die Normalität und eben auch die Besonderheit von Kindern mit Down Syndrom zeigen.

Lassen Sie sich von einem Lächeln verzaubern...

Fotos von Ivonne Sielaff [im Blumenfeld]
und Kerstin Unger [alle anderen].


Alle Ausstellungen

Letzte Änderung: 07.08.2019Zurück zum Seitenanfang