Akademisches Lehrkrankenhaus der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

» KontaktTermine

Veranstaltungen Erste-Hilfe-Kurs Geburtshilfe

Im Basedow-Klinikum finden neben Fort- und Weiterbildungen regelmäßig populärwissenschaftliche Vorträge und Veranstaltungen statt. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die in den nächsten 14 Tagen stattfindenden Veranstaltungen. Details zur jeweilgen Veranstaltung finden Sie in den einzelnen Bereichen.


03.06.2020: Lichtblicke - Treffen der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs

Die Treffen der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs mit dem ermutigenden Namen "Lichtblicke" finden monatlich statt. Die Gruppe ist für alle Frauen offen, die an einem Gedankenaustausch, an Unterstützung und Information interessiert sind. Spezialisten des Klinikums stehen der Gruppe bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite. Die regelmäßigen, gemeinsamen Aktivitäten sehen unter anderem themenbezogene Vorträge, gegenseitige Hilfe und Gespräche unter Gleichgesinnten vor. Weitere Mitstreiterinnen sind immer willkommen. Alle betroffenen Frauen sind ganz herzlich eingeladen.


04.06.2020: Geburtshilflicher Informationsabend (Merseburg)

Wir laden Sie herzlich zu unserem Geburtshilflichen Informationsabend ein. Hier erhalten Sie in Wort und Bild umfassende Informationen zu unseren Angeboten der Geburtsvorbereitung, der Entbindung, der Zeit auf der Entbindungsstation und der Hebammennachsorge.


05.06.2020: Blutspende

Informationen unter Telefon 03461 / 27 20 40


05.06.2020: Blutspende

Informationen unter Telefon 03461 / 27 20 40


09.06.2020: Treffen der Selbsthilfegruppe Diabetes : Gut zu Fuß - richtiges Schuhwerk

Die Merseburger Selbsthilfegruppe Diabetes trifft sich einmal im Monat in den Räumen des Basedow-Klinikums. In den Gesprächsrunden werden die unterschiedlichsten Probleme von Diabetikern oder neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Diabetologie thematisiert und allgemeinverständlich erläutert. Immer bleibt Zeit für den Austausch der Betroffenen untereinander. Informationen über Frau Beate Lewin, Diabetesberaterin DDG Telefon: 03461 27-2010/-2013 oder Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 03461 27-1009 Änderungen vorbehalten! Der Raum muss am Veranstaltungstag an der Info erfragt werden.

Letzte Änderung: 31.07.2013Zurück zum Seitenanfang